Absorbieren

Die an Frequenzumrichtern und Motoren erreichten Entwicklungen dienen der gesamten Mechanik und werden im Maschinenbau immer mehr zum Vorteil genutzt.

Der Maschinenbaukonstrukteur kann heute auf Frequenzumrichter, Motoren und Mechanik zurückgreifen, die es ihm erlauben, ohne mechanische Bremsen auszukommen.

Diese werden durch Bremswiderstände ersetzt, indem die kinetische Maschinenenergie durch die Umwandlung in elektrische Energie über den Bremswiderstand in Wärme umgewandelt wird.

Jede Reduzierung oder schnelle Bremsung im Notfall erzeugt im Umrichter eine Erhöhung der Spannung auf der Gleichstromseite (EMK), welche vernichtet werden muß, ohne dass es zu Zerstörungen kommt.